Herzlich Willkommen beim Weidenhof!

Der Weidenhof in Hitzacker ist ein Lebensort für erwachsene Menschen mit Autismus. Träger des Wohnheims ist die gemeinnützige Stiftung Irene in Hamburg, die nach ihrer Satzung dem Wohle autistischer Menschen dient.

1983 zogen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in ein umgebautes Fachwerkhaus im Ortsteil Seerau ein. Heute umfasst der Weidenhof neben den Häusern „Seerau“ und „Elbufer“ auch eigene therapeutische Werkstätten. Sie bieten Menschen mit Autismus ein Zuhause mit Freiraum, der es ihnen ermöglicht, in einer oft anders verstandenen Welt zu leben.

35 Erwachsene leben im Weidenhof. Sie

Grafik mit Text, Weidenhof: Ein Zuhause für erwachsene autistische Menschen
Verknüpfung zur Startseite